RATZELFATZEL - Infos rund um Ratten
  Zucht
 
"

Züchter

Viele Menschen, die gegen den  Tierhandel in Zooläden sind, sprechen sich dennoch für Züchter aus. Warum, ist mir immer noch ein Rätsel, denn es steht keinerlei Nutzen hinter der Rattenzucht. Ich werde deshalb einfach versuchen gängige Argumente für das Züchten zu widerlegen.

Züchter = gute Beratung?
Hier eine ganz einfache Frage: Was macht einen seriösen Züchter aus? Ich werde nie verstehen können, warum man Züchten als seriös bezeichnen kann. Nun gut, ich versuche so sachlich wie möglich zu bleiben. Aus reiner Tierliebe wird man sicherlich nicht zum Züchter. Dahinter steht schon vielmehr der Wunsch Gewinn zu machen, Babyglück zu erfahren oder besondere Farben daheim zu haben. Als Züchter sollte man ein umfangreiches Wissen bezüglich der Genetik der Tiere haben. Obendrein muss ein Züchter wissen, wie er seine Tiere artgerecht hält, ernährt und gesundheiitlich versorgt. Als verantwortungsbewusster Züchter sollte man sein Wissen über die Rattenhaltung an den Interessenten weitergeben. Ein Beispiel: Ratten sind Rudeltiere und sollten nicht allein gehalten werden. Warum verkaufen dann so viele "seriöse" Züchter ein gerade mal fünf Wochen altes Tier ohne Gesellschaft? Meine persönliche Meinung: Der Begriff "seriös" und "Züchter" steht in keinem Zusammenhang
.


 
  Bereits 50180 Besucher (184362 Hits)