RATZELFATZEL - Infos rund um Ratten
  Katzenangel
 


Katzenangel


Ratten jagen sehr gerne Dingen hinterher. Oft reicht schon eine Schnur, ein Gürtel oder ein zerknülltes Taschentuch. Aber richtigen Spaß haben sie, wenn sie einer Katzenangel hinterherjagen dürfen. Da werden die kleinen Racker plötzlich richtig flink und legen sich richtig ins Zeug.

Im Handel gibt es die unterschiedlichsten Angeln: Mit Federn, mit Glöckchen, kleinen Plüschmäusen,... Leider sind diese Spielzeuge nicht gerade günstig, wenn man bedenkt, dass Ratten sie schnell zerlegen und der Spaß somit rasch vorbei ist.

Man kann sich aber ganz leicht selbst so ein Fangspiel basteln. Dazu braucht man nur einen Ast oder Bambusstab, eine stabile Kordel, wie eine beispielweise eine Paketschnur und irgendetwas, was sich leicht am Ende der Schnur befestigen lässt. Ich habe dazu schon mal eine Karottenscheibe genommen und diese in der Mitte durchbohrt. Da hatten die Ratten besondere Freude, da sie die erlegte Beute auch noch aufessen konnten.






 
  Bereits 66902 Besucher (213605 Hits)