RATZELFATZEL - Infos rund um Ratten
  Sehvermoegen
 
"

Das Sehvermögen


Die Augen der Ratten sind seitlich am Kopf. Daher haben sie einen recht guten Rundumblick. Ratten haben kein räumliches Wahrnehmungsvermögen und sehen im Vergleich zum Menschen ihre Umgebung recht verschwommen und in Grautönen.
 
 

Wer es ganz genau wissen kann, sollte unbedingt mal hier vorbeischauen: Klick Hier sieht man auch wunderschön den Unterschied des Sehvermögens einer Albinoratte zu Ratten mit dunkleren Augen. Obendrein erfährt man auf dieser umfangreichen Seite auch, warum Ratten keine Brille brauchen, dass sich das Sehvermögen wie beim Menschen im Alter verschlechtert und was das Rattenauge vom menschlichen Auge unterscheidet. Sehr interessant ist auch die Tatsache, dass Ratten kein Rot sehen können.



 
  Bereits 50212 Besucher (184684 Hits)