RATZELFATZEL - Infos rund um Ratten
  Chocolate
 
"

Chocolate


Zu Chocolate kam ich im Dezember 2007. Damals war ich noch totaler Neuling in der Rattenhaltung. Zusammen mit einem kleinen Huskymädchen kaufte ich sie - dumm und naiv wie ich war - aus einer Zoohandlung. Das kleine Huskymädchen starb nur zwei Wochen nach ihrem Einzug bei mir. Der Tierarzt konnte die kleine Maus nicht retten.
 

Choci sollte aber nicht alleine bleiben und bekam nur wenige Tage später Gesellschaft von drei Notfelldamen: Muffin, Öhrchen und Luna.Choci ist ein kleiner Wirbelwind. Sie hat noch nie versucht zu knabbern oder zu beißen. Sie ist absolut menschenbezogen und auch Fremden gegenüber keineswegs schüchtern. Choci kann nie ruhig sitzen. Schmusen kann sie gar nicht leiden. Sie flitzt lieber durch das Zimmer und tobt sich aus. Sie kann sehr hoch springen: aus dem Stand schafft sie es, auf den Esstisch oder auf die Türklinke zu hüpfen.
 

Name Chocolate
Spitznamen Choci, Kletteraffe, Choc-choc
Farbe & Zeichnung Black Hooded
Durchschnittgewicht 300 Gramm
geboren Mitte November 2007
 
 
  Bereits 50212 Besucher (184726 Hits)